h40 2016

Unverhofft kommt oft – HSTV Erstmals in Regionalliga

Mit sechs Siegen und nur einer Niederlage gegen den direkten Aufsteiger Eintracht Frankfurt beendete das Team um Mannschaftsführer Norman Schülein Ende August die Tennisrunde in der Hessenliga so erfolgreich wie noch nie. Neben Schülein gehörten vor allem der ungeschlagene Danny Kärcher und Stephan Schmidt zu den Punktegaranten des HSTV.

Auch die nur eine Klasse tiefer spielende zweite Vertretung der 40er belegte mit vier Siegen und drei Niederlagen einen hervorragenden vierten Platz. Eine tolle Bilanz für die „Midager“ des HSTV.

h40 2016Doch das i-Tüpfelchen folgte dann im Dezember, als der Verband dem HSTV aufgrund seiner Vizemeisterschaft einen Startplatz in der Regionalliga Südwest anbot. Per „WhatsApp“ wurde eine Online-Diskussion unter den Spielern gestartet, um die Pro’s und Con’s eines Antritts in der Regionalliga zu bewerten. Nach nur einem Tag konnte Schülein aber dann verkünden: „Wir nehmen die Regionalliga an!“ Somit wird es für den HSTV ab dem 28. April erstmal in der Geschichte des Vereins Regionalliga Tennis zu bewundern geben. Ganz  besonders freuen sich die Hochheimer auf das Derby mit dem TSC Mainz am 23. Juni. Die weiteren Heimspiele sind am 5. Mai, 12. Mai und 9. Juni. Gespielt wird jeweils samstags ab 13 Uhr.

Neben Teamcaptain Schülein gehören Daniel Kärcher, Christian Machwirth, Ralph Fischer, Michael Brass, Jan Thiersch und Dirk Gräber zum Kader der ersten Herren 40. Als fester Bestandteil des Teams waren auch Stephan Schmidt und Thierry Misamer vorgesehen. Jedoch erreichte die Hochheimer die Hiobsbotschaft, dass beide im April operiert werden müssen und die komplette Saison verpassen werden. Auf diesem Wege wünscht der HSTV eine schnelle und erfolgreiche Genesung.

Auch die Spieler der zweiten Vertretung um Teamkapitän Marc Waldschmidt mit Marc Schechter, Kersten Oberländer, Andreas Wohlfart, Martin Kopp, Martin Christ, Thomas Groß, Thorsten Dienst, Boris Kaufmann und Joker Sven Härtel dürfen sich durchaus Chancen auf einen Einsatz in Deutschlands zweithöchster Spielklasse bei den Herren 40 machen.

Auf jeden Fall ist nun viel, viel Arbeit mit der gelben Filzkugel in der gemeinsamen Trainingsgruppe angesagt, will man doch die arrivierten Regionalligisten als „Underdog“ ein wenig ärgern.

Hier findet Ihr den gesamt Spielplan:

Datum, Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft
Sa. 28.04.2018 13:00 Eintracht Frankfurt STV Hochheim
Sa. 05.05.2018 13:00 STV Hochheim TC Bruchköbel
Sa. 12.05.2018 13:00 STV Hochheim SC SaFo Ffm
Sa. 09.06.2018 13:00 STV Hochheim TC Schwarz-Weiss 1896 Landau 1
Sa. 23.06.2018 13:00 TSC Mainz 1 STV Hochheim
Sa. 30.06.2018 13:00 ST Lohfelden STV Hochheim

Wer weiß, vielleicht wird es ja dann sogar die eine oder andere Sensation am Weiher zu betrachten geben. Die Vorfreude auf die Gegner mit den großen Namen ist bei den Herren 40 des HSTV auf jeden Fall riesig groß.


Bevorstehende Veranstaltungen

  • Aufräumtag Clubheim und -gelände

    13. April, 10:0017:00

    Unsere Mitglieder helfen beim Saubermachen und Vorbereitungen unseres Clubheims für die Sommersaiso…

  • Saisoneröffnung ’24

    20. April, 16:0023:00

    SAISON OPENING Samstag, 20.04.2024 Beginn 16Uhr – Sektempfang – offizielle Einweihung de…

  • Beginn Medenrunde 2024

    4. Mai5. Mai

    Hallo liebe Medenspieler, nach der Medenrunde ist vor der Medenrunde! Und wie jedes Jahr stehen auch…

So erreichen Sie uns

Hochheimer Ski- und Tennisverein
Am Weiher 42
65239 Hochheim am Main

Bleib‘ auf dem Laufenden mit dem HSTV Newsletter!